MTTC Iphitos München e.V.

Switch to desktop

BMW Open by FWU AG 2015: Kontinuität, Weltklassetennis und bayerischer Flair im MTTC Iphitos werden bei Veranstalter, Sponsoren, Spielern und Zuschauern groß geschrieben

München. Die BMW Open by FWU AG 2015 werfen ihre Schatten voraus. Weltklassetennis, abwechslungsreiche Unterhaltung neben den Courts und der typisch bayerische Flair werden vom 25. April bis zum 3. Mai wieder für Begeisterung beim MTTC Iphitos in München sorgen.

Mit der frühzeitigen Verpflichtung der beiden deutschen Aushängeschilder Philipp Kohlschreiber und Tommy Haas sowie dem spanischen „Most improved Player 2014“ auf der ATP Tour, Roberto Bautista Agut, befinden wir uns bereits auf einem sehr guten Weg. Das Ziel der BMW Open by FWU AG ist es, neben den Top 20 Spielern noch einige junge Wilde nach München zu lotsten, die in den kommenden Jahren zu Stars werden können. Hier sehen die Veranstalter mittelfristig ein hohes Potential für gute Unterhaltung und Tennis pur, so wie es die Tennisfans und Eventbesucher heutzutage erwarten. Turnierdirektor Patrik Kühnen arbeitet entsprechend mit Hochdruck am Spielerfeld. „Wir sind in guten Gesprächen mit weiteren, sehr interessanten Spielern. Unser Ziel ist es, ein enges Feld auf die Beine gestellt zu bekommen, durch das wir jeden Tag Weltklasseunterhaltung auf den Courts garantieren können“, so Kühnen.

Tommy Haas gibt Comeback – Zum letzten Mal in München?

Einer der mit unserem Turnier seit nunmehr 1998 eng verbunden ist, ist Weltklassespieler und zweimaliger Iphitos-Award-Preisträger Tommy Haas, der in München am nach längerer Verletzungspause sein Comeback geben wird. „Die BMW Open by FWU AG gehören seit Jahren zu meinen Lieblingsturnieren. Meine Familie ist hier zuhause, man ist wie kaum auf einem anderen Turnier dieser Größenordnung sehr nah an den tollen Fans, und die Anlage des Iphitos versprüht einen unglaublich familiären Flair“, schwärmt Tommy Haas. Möglicherweise wird es das letzte Mal sein, dass die Zuschauer Haas bei uns als aktiven Spieler sehen können. „Ich würde mich freuen, wenn viele nach München kommen würden und mich dort unterstützen würden, denn vielleicht ist es das letzte Mal, dass ich dort spiele“, kündigt Haas an. Mit dann 37 Jahren wird er der älteste Profi in den Top 100 der Tour sein. „Dass wir Tommy Haas bei den BMW Open by FWU AG 2015 begrüßen können, freut mich vor allem für ihn persönlich aber auch für die Zuschauer. Tommy ist ein Kämpfer und man darf ihn nie abschreiben. Er wird seinen Fans sein bestes Tennis aufbieten und an einem guten Tag kann er jeden Spieler schlagen“, ist sich Patrik Kühnen sicher. Haas konnte die BMW Open by FWU AG im Jahr 2013 für sich entscheiden.

 

BMW stellt Siegerfahrzeug für 2015 vor: i8 für den Gewinner der BMW Open by FWU AG 2015 Titelsponsor BMW präsentierte unterdessen beim Pressetermin in der BMW Welt das Gewinner-fahrzeug für 2015, welches während der gesamten Turnierwoche oberhalb des Center Courts bei uns ausgestellt sein wird, um nach dem Finale am 3. Mai direkt in die Garage des Siegers gefahren zu werden. BMW ist seit nunmehr 28 Jahren Titelpartner des renommierten Turniers und freut sich entsprechend auf eine attraktive Turnierwoche, in der sich der Gewinner am Ende über ein Siegerfahrzeug der Extraklasse freuen darf: einen nagelneuen BMW i8. „Wir bringen seit vielen Jahren Spitzentennis nach München – dorthin, wo das Herz von BMW schlägt. Dieses Jahr freuen wir uns sehr auf den 100. Geburtstag der ‚Internationalen Tennismeisterschaften von Bayern‘. Es wird sicherlich eine attraktive Jubiläumswoche für alle Tennisfans“, sagt Stefanie Wurst, Leiterin Marketing BMW Deutschland. „Ich bin sehr gespannt auf die ersten Ballwechsel und darauf, welcher Spieler das Turniergelände am Aumeister als stolzer Besitzer eines BMW i8 verlassen wird.“

 

FWU AG auch 2015 Presenter – Erneut hoher Zuspruch aus der Wirtschaft

Das bei Spielern und Zuschauern beliebte ATP World Tour-Turnier der 250er Kategorie stellt auch für viele Unterhemen eine interessante Sponsoringplattform dar. So erfährt das Turnier auch 2015 wieder einen hohen Zuspruch aus der Wirtschaft. Wie auch 2014 wird die FWU AG das Turnier in 2015 als Presenter sponsern. „Die FWU AG freut sich als Presenting Sponsor ganz besonders, am 100-jährigen Geburtstag des Tennisturniers BMW Open by FWU AG zusammen mit der BMW Group, dem Veranstalter MMP GmbH sowie dem Iphitos Tennis Club, das Turnier mitgestalten zu dürfen“ erklärt Dr. Manfred Dirrheimer, Vorstandsvorsitzender der FWU AG.

 

Zahlreiche Tennislegenden sagen: „Happy Birthday - Mia san Tennis!“ – Aktion zum Mitmachen für alle Tennisfans

Die „100. Internationalen Tennismeisterschaften von Bayern“ sind Grund genug, für zahlreiche Tennislegenden und aktuelle Weltklassespieler wie Boris Becker, Goran Ivanisevic, Carlos Moya, Gael Monfils, Wilfried Tsonga, Lleyton Hewitt oder Philipp Kohlschreiber „Happy Birthday“ zu sagen. Per Videobotschaft übermittelten bereits zahlreiche Tennisasse ihre persönlichen Wünsche für die BMW Open by FWU AG mit dem Satz „Happy Birthday, Mia san Tennis!“. Zu sehen sind alle Botschaften auf der offiziellen Website www.bmwopen.de. Viele weitere sollen in den kommenden Monaten bis zum Turnier folgen. Über die sozialen Medien können sich auch Fans an der Aktion beteiligen. Unter allen Einsendungen, die über die offizielle Facebook-Seite der BMW Open by FWU AG eingehen, werden zudem tolle Preise rund um das Turnier für Fans verlost. Mit der Aktion soll in den kommenden Wochen eine hohe Identifikation der Menschen für das Turnier und die bayerische Lebensfreude und Emotionen für die BMW Open by FWU AG geschaffen werden.

Es freut uns sodann auf ein rundes und sportlich-unterhaltsames Jubiläum beim traditionsträchtigen MTTC Iphitos München e.V. „Wir sind stolz, dieses renommierte Turnier, welches Sieger wie Gottfried von Cramm, Guillermo Vilas, Ivan Lendl, Michael Stich, Roger Federer und Tommy Haas erlebt hat, nun bereits zum 100. Mal auf seiner Anlage ausrichten zu dürfen. Auch in diesem Jahr wird wieder eine attraktive Mischung aus Stars der Branche und Newcomern zu dem einzigarten Flair des Turniers beitragen und eine würdige Jubiläumsausgabe darstellen“, sagt Dr. Fabian Tross, Geschäftsführer der Iphitos Sportveranstaltungs-GmbH.

Die besondere bayerische Atmosphäre des Turniers soll mit den verschiedenen Aktionen weiter ausgebaut werden. Auf unserer familiären Anlage des MTTC Iphitos wird es ein reichhaltiges und kulinarisches Angebot geben. Die Partner des Turniers präsentieren sich vor Ort mit dekorativen Ausstellungsflächen und die Besucher werden wieder in den Genuss kommen, den Spielern hautnah beim Training zuzuschauen. Denn auch 2015 wird ein Trainingscourt unmittelbar in die Turnieranlage eingebettet sein. All das sorgt für „Tennis pur“ bei den BMW Open by FWU AG.

Tickets für die BMW Open by FWU AG im Internet unter www.bmwopen.de Der Ticketverkauf für das hochklassige Sandplatzturnier läuft unterdessen weiter gut an. Über 2.550 Tickets wurden bisher verkauft, einige Kategorien am Finalsonntag sind bereits gut ausgelastet. Unter www.bmwopen.de können Eintrittskarten aller Kategorien bequem online und unter Einsicht des Sitzplanes individuell bestellt werden. Auch VIP- und Hospitality-Angebote sind hierüber zu buchen.

MTTC Iphitos München e.V. - iphitos.de

Top Desktop version