MTTC Iphitos München e.V.

Switch to desktop

Rückblick: Iphitos Jugendcup 2022

Rückblick Iphitos Jugendcup 2022

Die Fotos und Impressionen vom Turnier finden Sie exklusiv in der Iphitos-App!

Vier Tage lang wurde bei uns auf der Anlage wieder gekämpft, geschwitzt und gejubelt - der Iphitos Jugendcup 2022 ist zu Ende. Mit einem Geschwister-Erfolg bei unseren Iphi-Juniors.

Bei den Mädchen waren von den Iphi-Juniors Katharina Nase, Anjali Vasanthan, Sophia Nase, Livia Ackermann, Maya Jansen, Luisa von Barkenstein, Jule Jansen und Fabia Ackermann vertreten.

Livia Ackermann konnte sich in der Konkurrenz U14w den Turniersieg sichern!

Ebenfalls erfolgreich war ihre jüngere Schwester Fabia Ackermann, die sich in einem spannenden und engen Finale in der Konkurrenz U10w zwar knapp geschlagen geben musste, aber trotzdem mehr als stolz auf ihre Leistung und den 2. Platz sein kann!

Bis ins Halbfinale schaffte es auch Anjali Vasanthan, die auf dem Weg die auf Position 1 gesetzte E. Wahler schlagen konnte und sich erst im Halbfinale mit 6:2 6:4 geschlagen geben musste.

Bei den Jungs waren Lorenz Feldengut, Simon Hueges, Henrik Esche, Leopold Chan, Rufus von Waldenfel, Maximilian von Barkenstein, Emir Gök, Clemens Feldengut, Alexander Bodczek, Julius Wauschkuhn, Mats Sandtler, Quirin Mehren und Constantin Giehl vertreten. Leider konnte es diesmal keiner der Iphi-Juniors bis ins Halbfinale oder weiter schaffen. Beim nächsten Turnier sieht das aber bestimmt schon wieder ganz anders aus!

Wir sind sehr stolz auf alle Iphi-Juniors, die beim Iphitos Jugendcup 2022 stets ihr Bestes gegeben haben und freuen uns bereits auf nächstes Jahr!

MTTC Iphitos München e.V. - iphitos.de

Top Desktop version